ZIP

Statistikerfassungen

Alternative Statistikerfassung:
• Palmtop Psion
mit Flash 3.0
• Daten box
• Datenschlüssel, der
die Speicherung von ca. 30 Automatendaten auf
dem Schlüssel ermöglicht.
Die Daten können danach über
eine Schnittstelle mit dem                                                              Data Key
PC verbunden werden, und zwar:
- "PC-Schnittstelle" bei Datenerfassung
über Datenbox oder Datenschlüssel.
- Anwendung Flash 3.0 bei Datensammlung
über Palmtop Psion

• Das System verfügt ferner über ein Statistikprotokoll EVA-DTS zur
Datenerfassung durch kompatible "Palmtops".
• Dank des eigens dafür
vorgesehenen Kits IRDA können
die
Daten ebenfalls mit IRDA-Palmtops durch
Infrarotübertragung entnommen
werden.

Überarbeitung der Software

Das ZIP-System ist mit einem FLASH-EPROM ausgestattet,
welches mit Hilfe eines
tragbaren PC, oder von "release" FLASH 3.0 an, auch
durch
Palmtop PSION, auf einfache Weise überarbeitet werden kann. In beiden
Fällen ist ein spezifisches Anpassungs-Kit notwendig.

FLEXIBILITÄT UND ERWEITERUNGSFÄHIGKEIT

• Die von ZIP angebotene Baukastenbauweise ermöglicht, je nach den
Bedürfnissen der einzelnen Benutzer,
verschiedene Leistungen zu erlangen,
und
zwar durch Hinzufügen verschiedener alternativer Module an das bereits
installierte Grundmodul.

• Was die Erweiterungsfähigkeit betrifft,
so kann das Grundsystem, welches über
Schnittstelle mit den Automaten Executive
oder BDV verbunden ist, durch ein geeignetes
zusätzliches Modul mit Protokoll ausgestatteten
Automaten arbeiten.

                                                                                                                                          Systeme mit spezifischen Interface Module für
                                                                                                                                          Validators, Schiene und Münzwechsler

• Es besteht ferner die Möglichkeit,
ZIP mit Hilfe spezifischer Module an andere Zahlungssysteme, wie z.B. Münzwechsler,
Münzprüfer und Banknotenleser anzuschließen. Man erreicht so eine Kombination von
Zahlungsarten, sowie die Möglichkeit, den Schlüssel bzw. Karte direkt im Gerät, aufladen zu können.

                                                                                                                                                            weiter

Letzte Aktualisierung: 31.12.2012

Senden Sie eine E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an den:  Webmaster
Diese Seite ist für Internet Explorer 5 oder höher mit einer Bildschirmauflösung 1024x768 erstellt. Bei anderen Browsern und kleinerer Auflösung können Darstellungsfehler auftreten.